Sex, Sexualität und The Work of Byron Katie

Sex, Sexualität und The Work of Byron Katie

Schedule
March 25-27, 2022

„Hattest du je Sex ohne deine Geschichte? Nein, niemals. Niemand hatte das. Jeder Mensch erzählt sich eine Geschichte darüber, was Sex ist. Du versuchst, deine Erfahrung mit deiner Geschichte zur Deckung zu bringen: Der Sex ist gut, der Sex ist schlecht, du bist eine gute Liebhaberin, du bist es nicht, dein Partner sollte dies tun, dein Partner sollte jenes tun. Ständig versuchst du, deiner Geschichte gerecht zu werden. Beim Sex begegnest du deinen Überzeugungen - wer er ist, wer du bist, was deine Berührung bedeutet, was seine Berührung bedeutet, was dieses Gefühl bedeutet, was jenes Gefühl bedeutet. Du erzählst dir eine Geschichte darüber und beurteilst sie als gut oder schlecht. Wer wärst du ohne eine Geschichte? Du wärst frei. Nicht zu wissen ist für mich das Schönste. Und die Wahrheit ist, du weißt es tatsächlich nicht. Ohne deine Geschichte hättest du Sex und Spaß daran oder keinen Sex und Spaß daran. Alles wäre einfach, was es ist.“ —Byron Katie

Marita und Tammy, Lehrcoachinnen für The Work of Byron Katie, laden Dich ein, Deine Geschichte über Sex und Sexualität wahrzunehmen und zu untersuchen. 

Wir schaffen Raum, Offenheit, Neugierde und Weichheit um uns ein Wochenende lang unseren Geschichten über Sex und Sexualität mit The Work of Byron Katie zu widmen.  

Falls es Dir aus finanziellen Gründen schwerfällt teilzunehmen, wende Dich bitte an Tammy und Marita, wir sind offen eine Möglichkeit für Deine Teilnahme zu finden.  

Dieser Kurs findet nur einmal dieses Jahr auf Deutsch statt. Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung mit The Work haben. Wer noch keine Erfahrung mit The Work hat, kann gerne vorab Einzelbegleitungen bei Tammy und Marita buchen. 


About Presenters

Marita K
Tammy K

Tammy Ketura:

The Work kam 2013 in Tammy Keturas Leben. Sie nahm sie vom Rand der Nicht-Existenz zurück mitten ins Leben. Auf dieser Reise ließ sie keinen Gedanken für eine Überprüfung aus. Aus Liebe zur Freiheit hat Tammy seit 2018 ihr Business nach und nach entfaltet und teilt hier vor allem The Work. Sie arbeitet für akademischen Institutionen und kommunalen Sozialprojekte. Sie bietet Programme an, die helfen das Leben nach toxischen Beziehungen in liebevoller Weise wieder aufzunehmen. Sie bietet auch Einzelbegleitungen an. 

Mehr über Tammy: https://thework.com/facilitators/tammy-k-mock-andrejowich
Website: TammyKetura.com

Marita:
The Work ist seit 2011 eine tägliche Begleiterin für Marita, die sie mit großer Leidenschaft betreibt. Sie hat sich hier kontinuierlich weitergebildet, weil sie selbst so immer dranbleiben kann. Ihre Themen sind zum Beispiel sexueller Missbrauch, Herausforderungen in der Herkunftsfamilie, Co-Abhängigkeit, Krankheit und Tod.  

Mehr über Marita: https://thework.com/certified-facilitators-for-the-work-byron-katie
Website: kampshoffmarita.wixsite.com/lustauflebensfragen 

Additional Information

Freitag 25.3.2022 19.30 - 20.30 Uhr
Samstag 26.3.2022 10.00-13.00 Uhr Pause 15.00-18.00 Uhr
Sonntag 27.3.3022. 10.00-13.00 Uhr Pause 15.00-18.00 Uhr
Zürich, Schweiz, MEZ

“Tammy, du bist eine so herzensgute und voller Liebe. Deine Lachen, dein Sein strahlt so viel Gutes und Liebes aus. Ich habe mich von der ersten Sekunde an sehr wohl gefühlt bei dir. Danke für dein Sein.” - Esther

"Tammy ist eine einfühlsame und kompetente Lehrcoach, die mit ihrer ruhigen und besonnenen Art diesen Kurs super leitet. Sie nimmt sich immer die Zeit, bei Schwierigkeiten weiterzuhelfen, auch außerhalb des Kurses.” - Carmen

Um Dich anzumelden sende eine E-Mail an m.kampshoff@aon.at und tammy@tammyketura.com
Du erhältst anschließend einen Link mit den Zahlungsoptionen. Ein Platz im Seminar ist Dir sicher, sobald die Zahlung eingegangen ist.

Tammy
+41 78 878 06 22 WhatsApp / FaceTime

Marita
m.kampshoff@aon.at
+43 681 20 52 74 05 Signal 

Der Workshop findet im unserem persönliche Online Meeting Raum statt.
Der Link wird in der Willkommensmail versendet (nach Eingang der Zahlungsquittung).
US

CHF 360.00  bzw. 332 €
Buche bis zum 7. Februar 2022 und erhalte einen Rabatt von CHF 40.00 bzw. 37,- €
Der Early Bird Preis für den gesamten Wochenendkurs für nur CHF 320.00 bzw. 295,- €
Ab dem 8. Februar ist die Teilnahmegebühr CHF 360.00 bzw. 332,- €

0

Stornierungen müssen in schriftlicher Form erfolgen. Wenn die Stornierung neun Tage (9) vor Beginn des Workshops eintrifft, wird die Teilnahmegebühr erstattet abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 50 bzw. 46,- € Falls keine schriftliche Stornierung erfolgt, wird die Zahlung nicht erstattet oder transferiert. Nach diesem Zeitpunkt ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen, auch falls der Workshop früher verlassen oder nicht besucht wird.